Einführung Copy

Lektion
Material

Biochemie ist die Wissenschaft von chemischen Reaktionen in lebenden Organismen.

Was ist Leben?
Sich selbst regulierende, aktiv auf Reize reagierende und sich selbst replizierende Systeme

Um die Abläufe zu verstehen, müssen wir uns zunächst die Strukturen und Funktionen von
der Biomoleküle genauer ansehen. Zu den vier Biomolekülen gehören

  • Kohlenhydrate
  • Aminosäuren
  • Fettsäuren
  • Nukleotide

Diese Monomere bilden die Grundlage der Biochemie und durch Verknüpfung enstehen Oligo- oder sogar Polymere, welche vielfältige Aufgaben im Organismus übernehmen. Zum Verständnis der Vorgänge ist es also zunächst wichtig sich die chemischen Grundlagen der vier Biomoleküle genauer anzusehen und zu verstehen, wo und wie wir diese benötigen.

Um euch das zu erleichtern, werden in den Einführungsvideos noch einmal die wichtigen chemischen Grundlagen wiederholt und aussortiert, was aus der Chemievorlesung nicht mehr gebraucht wird.

Anschließend werden wir in vier Lektionen genauer über jedes einzelne Biomelokül sprechen.

Das Skript zum Kurs findet ihr oben im Reiter Material, das Passwort für das Dokument ist sciencetutor.

Viel Spaß mit dem ersten Teil des Kurses!