Tipps und Tricks rund ums Studium: MC-Fragen Hacks

MC Fragen Tricks Tipps

Eine gute Klausurvorbereitung besteht aus zwei Teilen:⁠⁠
1. Stoff wiederholen (oder initial lernen ;-))⁠⁠
2. Altklausuren kreuzen ⁠⁠
Oft hat aber beides nur wenig miteinander zu tun. Der Stoff wird so wie er im Skript steht in den MC-Fragen oft gar nicht wiedergegeben. Wie kommt man also dennoch auf die richtige Antwort?⁠⁠
⁠⁠
Ich verrate euch heute 4 Tricks wie ihr bestimmte Aufgabentypen am besten angeht! ⁠⁠
⁠⁠
Falls ihr Aufgaben habt, bei denen ihr auch nach diesem Post nicht weiterkommt, meldet euch gerne bei mir und holt euch kostenlos Hilfe.

#1 - Die Einserbremse

Es ist immer dasselbe: ihr kreuzt Altklausuren, denkt ihr habt alles gelernt (könnt das Skript so gut wie auswendig) und dann kommt eine Fragen mit der ihr gar nichts anfangen könnt!
Beispielaufgabe “Chemie für Mediziner”

Gegeben seien folgende Biomoleküle:
a) Glykogen
b) Aldohexose, 
c) Alkoholdehydrogenase
 

Ordnen Sie die Verknpüfungsart zu:
1) Polyamid
2) Polyester
3) Polyacetal

Antwortmöglichkeiten
A) a1, b2, c3
B) a2, b3, c1
C) a3, b2, c1
D) a1, b3, c2

In der Vorlesung wurden Polymere nicht behandelt, Biomoleküle nur am Rand in der letzten Vorlesungsstunde kurz angesprochen. Wer aber die Literatur dazu durchgearbeitet hat (3 Bücher wurden empfohlen) hätte es beantworten können…
Die meisten Profs bauen sogenannte “Einserbremsen” oder 100%-Bremsen ein. Die Frage kann beantwortet werden, wenn ihr zusätzlich zum Skript auch die komplette vom Professor empfohlene Literatur durchgearbeitet habt.

Mein Tipp: Wenn die Panik hochkommt, weil man einen Begriff in einer Frage noch nie gehört hat, ists meisten die Bremse. Nicht aus der Ruhe bringen lassen und die Frage einfach ignorieren. Diese Theorie noch nachzuarbeiten würde euch viel zu viel Zeit kosten und das nimmt dann nochmal Speicherplatz weg. 80-90% in der Altklausur mithilfe vom Skript kreuzen können ist völlig ausreichend.

#2 - Ausschlussprinzip

Eine Antwort klingt völlig seltsam, davon habt ihr noch NIE was gehört?!? Alles andere könnt ihr aber (relativ sicher) ausschließen.
Meist reicht es zu sehen, dass drei der 5 Fragen sicher falsch sind, bei der vierten ist man sich nicht ganz sicher und die fünfte klingt völlig unbekannt.
Hier ist meist die völlig unbekannte eine richtige Aussage! ACHTUNG: geht es darum welche Aussage falsch ist, dann kommt die völlig unbekannt i.d.R. nicht in Frage.

Welche Aussage trifft auf GLUT-4 zu?
A) kommt vor allem in in den b-Zellen des Pankreas vor
B) GLUT-4 transportierende Vesikel erhalten am ER einen CHC22-Clathrin-Coat
C) transportiert auch Fructose
D) ist insulinunabhängig
E) transportiert Glucose im Antiport mit Protonen

#3 - 1 einfache, 4 schwere

Die Frage selbst scheint zunächst in Ordnung zu sein, das Thema kommt schonmal bekannt vor (keine Einserbremse) ABER eine Antwort ist länger und komplexer als die anderen.

Falls das der Fall ist, schaut nochmal ganz genau hin. Hier ist i.d.R. eine Antwort eindeutig lösbar, die anderen vier sind absichtlich kompliziert formuliert, um Panik auszulösen.
Sucht die eine Antwort, die die meisten Fachbegriffe enthält mit denen ihr was anfangen könnt.
Welche Aussage zur Lipoproteinlipase trifft zu?

A) Sie ist über mannosereiche Glucosaminoglykanketten mit der Membran verbunden
B) Sie bindet bevorzugt an GLGs der Lipid-rafts in der Membran
C) Sie sitzt meist an der Außenseite der Endothelzellen
D) die Aktivität der LPL wird durch Injektion von Hyaluron gemessen
E) Die LPL steuert den LDL Rezeptor durch Bindung an V-Snares

#4 - lösbar mit gesundem Menschenverstand

Dieser Fragentyp ist etwas gemein, wenn man alles auswendig gelernt hat und es einfach nicht anwenden kann.
Beispiel: der Professor sagt, dass ihr die elektrochemische Spannungsreihe für die Klausur natürlich nicht auswendig können müsst! Und dann kommt folgende Frage:

Welches der folgenden Metalle bestitzt das höchste Standardpotential?

A) Ag
B) Cu
C) Fe
D) Zn

Hmmm… drüber nachdenken: höchstes Potential = edelstes Metall, edel = teuer
Jeder, der schon mal Schmuck gekauft hat weiß was am teuersten ist und hat damit die Antwort.
Solche Fragen dienen dazu herauszufinden, ob ihr auch über das Gelernte hinaus das Hirn einschalten könnt 🙂

noch zwei Tipps...

Ihr kennt es: wenn ALLE oder KEINER, NIE oder NICHTS in der Antwort steht, kann sie i.d.R aussortiert werden. Leider gibt es für fast alles Ausnahmen.

Falls in einer Frage scheinbar zwei Antwortmöglichkeiten richtig sind, lest nochmal ganz genau nach. Der Teufel steckt hier im Detail.

Beispiel: Welche Antwort ist falsch?

A) Die Glucokinase und die Hexokinase sind Isoformen des allosterisch aktivierbaren Schlüsselenzyms der Glykolyse
B) Die PFK-1 katalysiert eine irreversible Reaktion im Zuge der Glykolyse

Beides klingt erstmal richtig, mit dem kleinen Unterschied, dass die Glucokinase allosterisch regulierbar und nicht aktivierbar ist. Man ist allerdings so fokussiert auf die erste Aussage (Isoform ja, nein?), dass man den zweiten Teil der Frage gern überliest.

Antworten: #1 – c | #2 – b | #3 – c | #4 – a

Ihr wollt mehr Tipps und Tricks? Schaut auf meinem Instagram Account vorbei (Link in der Fußzeile)

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Mehr Beiträge

Blog: Nachhilfe im Studium
Tipps und Tricks

Nachhilfe im Studium – Warum es keine Schande ist sich Unterstützung zu holen

Im Studium Nachhilfe nehmen, ist für viele immer noch ein absolutes No-Go. Man ist jetzt erwachsen, steht auf seinen eigenen zwei Beinen, hat sich selbst für dieses Fach und diesen Studienort entschieden, da braucht man keine Hilfe. Diese Einstellung ist auf den ersten Blick völlig verständlich und nachvollziehbar. Warum lohnt es sich aber dennoch sich

MC Fragen Tricks Tipps
Tipps und Tricks

Tipps und Tricks rund ums Studium: MC-Fragen Hacks

Eine gute Klausurvorbereitung besteht aus zwei Teilen:⁠⁠ 1. Stoff wiederholen (oder initial lernen ;-))⁠⁠ 2. Altklausuren kreuzen ⁠⁠ Oft hat aber beides nur wenig miteinander zu tun. Der Stoff wird so wie er im Skript steht in den MC-Fragen oft gar nicht wiedergegeben. Wie kommt man also dennoch auf die richtige Antwort?⁠⁠ ⁠⁠ Ich verrate

Du hast Fragen zu meinem Angebot?

Dr. Stefanie Schönberger
Warenkorb
Scroll to Top